Für unsere Ordensschwestern
besteht die Möglichkeit,
im St. Elisabeth-Altenheim und
St. Elisabeth-Krankenhaus
tätig zu sein.
Die Trägerschaft dieser beiden
Häuser haben wir in den
letzten Jahren abgegeben.
Unser Lebenszeugnis
in der Tätigkeit:

In einer Welt, in der das Wort viel
von seiner Bedeutung verloren hat,
muss die Tat sprechen, damit
„der Glaube durch die Liebe
wirksam wird“. (Gal 5,6)